Elektriker-Kalkmörtel (Schnell). Fixiermörtel / Montagemörtel anstelle unerwünschten Baugips in historischer Bausubstanz. 9 kg



Elektriker-Kalkmörtel (Schnell). Fixiermörtel / Montagemörtel anstelle unerwünschten Baugips in historischer Bausubstanz. 9 kg

Produkt-Eigenschaften

  • Ersetzt den in historischer Bausubstanz und bei Bausalzbelastung unerwünschten Gips
  • Fixier- und Montagemörtel bei allen gängigen Installationsarbeiten (Dosen+Leitungen)
  • Wasser + Mörtel = FERTIG
  • Handhabung wie bisheriger Baugips
  • Nicht "hygroskopisch", schimmelwidrig und diffusionsoffen

Kaufen bei Amazon.de


Endlich Schluß mit Gips in historischen Gebäuden! NEU: Elektriker-Kalk-Mörtel (schnellbindend) Ein Fixier- und Montage-Mörtel auf Kalk-Basis ohne Gips und Zement. Hervorragend geeignet für Montagen und Fixierungen in historischen Gebäuden und bei Bausalz-Belastungen (Mauersalpeter) Zusammensetzung: Reiner Kalkmörtel ohne Zusätze von Gips oder Zement. Gebunden wird unser Elektriker-Kalk-Mörtel (schnell) nur mit reinem Luftkalk. Zuschläge sind ausgesuchte Feinsande, Kalkstein-Mehle, nachwachsende Hanffasern (0,2%), natürliche Proteine (Aminosäuren)(0,3%) und natürliche Cellulosen (0,25%). Zur Erhöhung der Festigung Prom-Belit (hochgebrannter Romankalk). Keine synthetischen Bindemittel, Zemente, Gipse oder sonstige Sulfate. Elektriker-Kalkmörtel ist hoch diffusionsoffen, sowie pilz- und schimmelwidrig. Wirkt nicht "hygroskopisch". Gebinde als Fertigmischung zur Herstellung vor Ort. Anwendungsbereich: Der Elektriker-Kalk-Mörtel findet Verwendung als Fixiermörtel bei allen gängigen Installationsarbeiten. Insbesondere bei Elektro-Installationsarbeiten in historischen Gebäuden, in denen saure, hygroskopisch wirkende Gipsbindemittel nicht verwendet werden sollen. Hervorragend geeignet in "bausalzgefährdeten" Bauwerken aus Sand- und Naturstein. Verarbeitung: Verarbeitung erfolgt "von Hand" im kleinen Gefäß (Gummibecher o.ä.). Mischungsverhältnis 1 Teil klares kaltes Wasser zu 2,5 Teile Mörtelpulver. Beim Anrühren wird der Mörtel etwas warm. Immer Elektriker-Kalk-Mörtel in das Wasser einstreuen, nicht umgekehrt. Die Handhabung der Fixierung erfolgt wie bisher beim Baugips. Die Ansteifzeiten sind vergleichbar den Baugipsen (6-9 Minuten). Unser Elektriker-Kalk-Mörtel verträgt sich mit allen Kalkputzen und Kalkmauermörtel ebenso wie mit allen Bausteinen. Auf nicht saugefähigen, mineralischen Untergründen nicht anfeuchten. Nicht verwenden auf organischen Untergründen wie Holz. Abbildung kann vom Original abweichen.


Mehr Produkte von“Kalk-Laden”



Ähnliche Produkte